Fahrradtour auf der Havel 2017-02-24T10:24:19+00:00

Fahrradtour auf der Havel

An der Havel und am Tegeler See lässt es sich ganz besonders entspannt Rad fahren.

Erwachsene

1,00 €

Genießen Sie die Natur und das viele Grün …

… und mittendrin finden Sie unsere Fähre, die Sie für nur einen Euro pro Fahrt mitnimmt – Kinder zahlen nur 50 Cent. Ein kurzer Zwischenstopp zum Entspannen, mit einem herrlichen Blick auf das Wasser – eine der schönsten Seiten Berlins. Von der Konradshöhe, von Heiligensee oder Tegel kommend, sparen Sie durch die Abkürzung über unsere Fähre viel Zeit – und genießen darüber hinaus eine schöne Überfahrt für wenig Geld.

Kinder

0,50 €

Havel-Radweg

Übrigens liegt der Anleger in Hakenfelde am Aalemannufer direkt am Havelradweg. Dieser vom ADFC empfohlene Radweg eignet sich als Reisestrecke oder auch für kleinere Abschnitte. Auf dem Weg liegen viele Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Wasserstadt Fürstenberg/Havel, die Stadt Brandenburg und Potsdam. In der Nähe zum Anleger führt der Havelradweg zur Landesgrenze nach Brandenburg, vorbei an Nieder-Neuendorfer See. Starten Sie Ihre Fahrt mit der Autofähre Burchardi oder machen Sie mit uns einen kleinen Abstecher zum Tegeler Forst oder nach Heiligensee!

Mit Bus und Bahn gut zu erreichen

Gut zu wissen: Auch mit dem Nahverkehr ist unsere Fähre gut erreichbar. Damit Sie Ihre Fahrradtour schon bei der Anfahrt umweltfreundlich beginnen. Die Busse 136 und N34 fahren zwischen dem U-Bahnhof Rathaus Spandau und der Nähe der Anlegestelle in Hakenfelde (Aalemannufer). Die Busse 222 und N22 fahren zwischen dem U-Bahnhof Alt-Tegel und der Nähe der Anlegestelle in Tegelort.